TSA-Schlösser – Mehr Sicherheit auf Reisen

tsa schloss blog beitrag titelbild

Haben Sie bereits ein wenig auf Koffer.de gestöbert? Dann wird Ihnen bestimmt aufgefallen sein, dass viele der von uns dort angebotenen Koffer über sogenannte TSA-Schlösser verfügen. Aber was genau ist eigentlich ein TSA-Schloss?

TSA steht für Transportation Security Administration. Die TSA ist dafür verantwortlich, Gepäckstücke von Reisenden in und aus den USA zu kontrollieren. Da die Sicherheitsbestimmungen im Flugverkehr in keinem anderen Land so hoch sind wie in Nordamerika, kam es in der Vergangenheit öfter mal vor, dass der Koffer mit einem aufgebrochenen Schloss aus der Gepäckkontrolle kam. Um solche Ärgernisse in Zukunft zu vermeiden, wurde das TSA-Schloss eingeführt. Die nordamerikanischen Gepäckkontrollen verfügen über einen Generalschlüssel, mit dem sich im Verdachtsfall jedes TSA-Schloss öffnen lässt. So kann der Koffer durchsucht werden, ohne dass das Schloss aufgebrochen werden muss.

TSA-Schloss von Travelite

 

TSA-Schlösser gibt es in verschiedenen Ausführungen. Das oben abgebildete Vorhängeschloss ist eine der am häufigsten verkauften Formen. Immer mehr Hersteller integrieren die TSA-Schlösser aber auch fest in den Koffer.

cocoono-budget-tsa-schloss(1)
TSA-Schloss am Cocoono Budget Trolley M8
 

Die meisten TSA-Schlösser werden mittlerweile mit Zahlenkombinationen, meistens dreistelligen, gesichert. Zwar existieren auch Modelle mit Schlüsseln, sie werden auf dem Markt allerdings immer seltener. Fest in den Koffer integrierte TSA-Schlösser erfreuen sich bei den Kunden größter Beliebtheit. Die Gründe dafür liegen auf der Hand: Das Schloss kann nicht vergessen werden, nirgendwo hängen bleiben und ist einfach immer dort, wo auch der Koffer ist.

Haben wir sie von dem Prinzip TSA-Schloss überzeugen können? Dann haben wir hier extra für Sie noch ein paar Koffer, von denen ja vielleicht sogar einer sie auf Ihrer nächsten Reise begleiten darf…