Samsonite – Qualität aus Tradition

  • Tagged.
  • Beitrag teilen.

Als Jesse Shwayder im Jahre 1910 sein Unternehmen Shwayder Trunk Manufacturing Company gründete, ahnte wohl noch niemand, am allerwenigsten er selbst, dass er soeben den Grundstein für eines der führenden Unternehmen der Kofferbranche gelegt hat – Samsonite. Die Manufaktur produzierte zunächst schwere Holztruhen, bevor sie 1916 das erste Gepäckstück auf den Markt brachte. Inspiriert von den Erzählungen des mächtigen Samson benannte Shwayder sein Produkt nach eben jenem biblischen Helden, um die robuste Bauweise seiner Produkte zu betonen. Als Shwayders Brüder 1931 mit in das Unternehmen einstiegen, hatte sich der neue Produktfokus bereits herauskristallisiert: die nun umbenannte Shwayder Brothers Inc. würde von nun an innovatives Reisegepäck herstellen und damit den eingestaubten Markt revolutionieren.

Im Jahre 1941 brachte das Unternehmen den Streamline auf den Markt, das erste aus heutiger Sicht mit einem Koffer vergleichbare Gepäckstück. 1960 setzte sich Jesse Shwayder offiziell zur Ruhe und übergab das rasch wachsende Unternehmen seinem Sohn King David Shwayder. Fortan etablierte Samsonite sich immer weiter auf dem Markt und trieb die Entwicklung im Produktfeld Reisegepäck maßgeblich voran. Als 1974 der erste Samsonite Koffer auf Rollen den Markt eroberte, war klar: Gepäck wird von nun an nicht mehr geschleppt, sondern nur noch gezogen. Im Laufe der Jahre erweiterte Samsonite seine Produktpalette immer weiter und bietet dem Kunden heute ein breites Sortiment, in dem vom Kulturbeutel bis zum großen Reisekoffer alles dabei ist.

Samsonite ist heutzutage vor allem für seine modernsten Technologien bekannt, die es ermöglichen, maximale Stabilität mit minimalem Gewicht zu kombinieren, wie beispielsweise bei den Produkten aus der Serie Cosmolite. Die Gepäckstücke dieser Serie sind aus dem revolutionären Curv-Material hergestellt, das von Samsonite entwickelt und bis heute exklusiv genutzt wird. Das innovative Kunststoffverbundmaterial ist leicht und widerstandsfähig sowie elastisch und bruchsicher. Die Koffer sind in verschiedenen Farben erhältlich und an ihrem markanten Linienmuster erkennbar.

53449_1726_01 53450_1327_01 53453_1041_01

 

 

 

 

 

 

 

Die in drei Größen erhältlichen Trolleys der Serie Cosmolite machen sich hervorragend als Begleiter auf jeder Reise, vom Kurztrip bis zum ausgedehnten Urlaub.

Doch nicht nur in Sachen Koffer spielt Samsonite in der Oberliga mit. Auch Businesstaschen gehören zum Repertoire des innovativen Traditionsunternehmens. Mit den intelligenten Taschenmodellen geht Samsonite stets auf die Bedürfnisse der Kunden ein. Waren bis vor kurzem noch Taschen mit Laptopfach gefragt, werden jetzt auch Tabletfächer in Businesstaschen immer begehrter. Als Reaktion auf diese Entwicklung hat Samsonite nun einige Modelle auf den Markt gebracht, die sowohl über ein Laptop – als auch über ein Tabletfach verfügen.  Die Serien X’Blade Business Lighter, Lumo Business und Pro DLX 4  stellen beispielsweise solche innovativen Taschen parat.

Samsonite Blog Tasche 1         Samsonite Blog Tasche 2         sams6730_01_pro-dlx-4-aktentasche-2-faecher-40-6cm-16inch-schwarz

Wer kein Fan von Schultertaschen ist, der wird bestimmt im breiten Rucksack-Sortiment fündig. Wie die Businesstaschen verfügen auch die praktischen Rucksäcke über gepolsterte Laptopfächer.

    

 

Samsonite bietet also auch für den immer hektischer und anspruchsvoller werdenden Berufsalltag allzeit die passende Tasche. Somit steht das Traditionshaus nicht mehr nur für hochwertiges Reisegepäck, sondern für Taschen und Produkte jeglicher Art, die aus dem täglichen Leben fast nicht mehr wegzudenken sind. Bei Samsonite kann der Kunde sich darauf verlassen, dass er stets perfekt an seine Bedürfnisse angepasste Trolleys, Reisetaschen, Kleidersäcke, Beautycases, Kulturbeutel, (Kinder-)Rucksäcke, Businesstrolleys, Tablet-, Laptop- und Aktentaschen erhält. Natürlich ist Samsonite stolz auf seine lange Unternehmensgeschichte – für das höchst fortschrittliche Unternehmen ist dies aber noch lange kein Grund, an der Vergangenheit festzuhalten und sein Sortiment verstauben zu lassen. Beim einstigen Familienunternehmen der Shwayders weht immer frischer Wind durch die Tradition!

 

Das Titelfoto für diesen Beitrag stammt von Flickr vom User I-Ta Tsai. Vielen Dank dafür.

Schreibe einen Kommentar.