Was geht in so einen Koffer rein?

  • Tagged.
  • Beitrag teilen.

Die Frage bekommen wir fast täglich gestellt: „Welche Größe brauche ich?“ und die Antwort ist fast immer eine Gegenfrage „Was haben Sie denn mit dem Koffer vor?

Handgepäck (Trolleys um die 30 Liter Volumen) sind die idealen Begleiter für den Wochenendtrip und können in fast allen Fällen problemlos mit ins Handgepäck genommen werden und so müssen Sie am Zielort nicht am Gepäckband warten.

„Und was bekommt man in so einen kleinen Koffer so rein?“
Auch bei der Frage ist es nur schwer eine korrekte Antwort abzugeben.
Als Faustformel kann man sagen:

  • 3 mal Unterwäsche
  • 3 T-Shirts
  • 1 Hose
  • 1 Pullover
  • 1 Kulturbeutel

Koffer der Größe M mit ca. 65 Liter Volumen bieten schon deutlich mehr Raum und reichen in der Regel für eine 1-wöchigen Kurzreise aus oder ein langes Wochenende mit zusätzlichem Gepäck z.B. Sportsachen.

  • 6 mal Unterwäsche
  • 4 T-Shirts
  • 2 Hosen
  • 2 Pullover
  • 1 Kulturbeutel
  • 1 Anzug
  • 1 Paar Schuhe

Koffer Größe L mit oft mehr als 90 Litern Volumen reichen für einen Reisedauer von 2 bis 3 Wochen (bei einigen Männern würden Sie auch zum Auswandern reichen).
Dort bringen Sie nach der Faustformel folgendes unter:

  • 10 mal Unterwäsche
  • 10 T-Shirts
  • 3 Hosen
  • 4 Pullover
  • 1 Kulturbeutel
  • 1 Anzug
  • 2 Paar Schuhe

Natürlich sind das nur Faustformeln, denn das Volumen der Kleidung hängt natürlich auch von der persönlichen Körper- und Schuhgröße ab – aber ich hoffe ich konnte Ihnen damit etwas Hilfe an die Hand geben.

Schreibe einen Kommentar.